Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Alfred Hitchcock – The Lodger

18. September 16:00

The Lodger

Im Jahr 2000 schrieb der englische Komponist Joby Talbot eine packende, facettenreiche Musik zu „The Lodger“ (Der Mieter). Mit diesem Stummfilm aus dem Jahr 1926 schuf Alfred Hitchcock seinen ersten richtigen ‚Hitchcock‘-Krimi.
Ein unheimlicher Frauenmörder treibt sein Unwesen in London. Seine Opfer sind ausnahmslos jung und blond. Gerade als die Hysterie um die Morde ihren Höhepunkt erreicht, zieht ein neuer Untermieter bei den Bantings ein. Deren Tochter Daisy ist sowohl jung als auch blond. Der mysteriöse und attraktive Mieter scheint eine geheimnisvolle Vergangenheit zu haben. Ist er der berüchtigte Ripper? Wird Daisy gar sein nächstes Opfer?

Sponsor: Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf

The Lodger: A Story of the London Fog | Großbritannien 1926, 92 min.
Alfred Hitchcock, Regie | Eliot Stannard, Alfred Hitchcock, Drehbuch | Komposition, Joby Talbot (2000)
ensembleKONTRASTE | Stefan Hippe, Leitung
18. September 16:00 - 18:00
Theaterzelt
Burgplatz, 40213 Düsseldorf
Telefon:
+49 211 82 82 66 22