Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Berlansky – Growin’ up

30. September 20:00

Esther Berlansky

„Esther Berlanskys Vocals sind Nektar für Ohren und Seele.“ Online Musik Magazin
Esther Berlansky ist auf dem besten Wege, eine der großen charismatischen Jazzsängerinnen zu werden, denn mit ihrer facettenreichen und ausdrucksstarken Stimme kann sie in jede musikalische Rolle schlüpfen. Mal träumt sie sich balladesk zurück zu ihren ungarischen Wurzeln. Dann wieder schlägt sie mal cool, mal aufreizend Jazz-Töne an, in Eigenkompositionen wie auch in den Songs von Herbie Hancock und Chick Corea. „Nektar für Ohren und Seele“ – auf diesen Nenner hat jüngst ein Jazzfachmagazin Berlanskys Debüt-CD „Growin’ up“ gebracht, mit dem sich die gebürtige Neusserin nun beim altstadtherbst vorstellt. Und dass sie nicht nur das Feeling, sondern auch ein Händchen für die Verschmelzung verschiedener musikalischer Stile besitzt, spiegelt sich in der internationalen Besetzung ihrer Band wider.

Mit freundlicher Unterstützung der NRW.BANK

Esther Berlansky, Gesang/Komposition
Tony Roe, Klavier | Oliver Rehmann, Schlagzeug | Mihail Ivanov, Bass | Christiane Schwarz, Violine | Kerstin Hytrek, Violoncello
30. September 20:00 - 22:00
NRW.BANK
Kavalleriestr. 22, 40213 Düsseldorf NRW
Telefon:
+49 211 82 82 66 22