Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Blue Lounge Jazz 1

12. September 14:00

emco

emco – so nennt sich das Quintett um die gebürtige Düsseldorfer Sängerin und Komponistin Mascha Corman. Sie ist eine Forscherin. Ihr Augenmerk liegt auf der Verbindung von freier Improvisation mit deutscher Lyrik sowie in der Erkundung der Geräuschhaftigkeit der Stimme. Folgerichtig ist der Kern ihrer Musik ein Wechselspiel zwischen Ton und
Sprache. Klare Melodien, eingebettet in verspielte Jazzrhythmen, sind die Träger lyrischer Inhalte zwischen Gedichten von Mascha Kaléko und eigenen Texten. Ergebnis ist eine verzückte Klangwelt: Da säuselt und schmeichelt es, knarzt und zischt: Mit berückend eigentümlichen Klangfarben, durchsetzt mit glasklarer Sprache, nimmt eine bezaubernde Ton- und Wortkünstlerin ihr Publikum gefangen.

Mascha Corman, Stimme
Jonathan Hofmeister, Klavier
Florian Herzog, Bass
Dominik Mahnig, Schlagzeug
12. September 14:00 - 16:00
120 Minuten, eine Pause