Lade Veranstaltungen

Canto Ostinato – Ensemble PODIUM Esslingen

16. September, 18:00 & 20:30

canto-ostinato

Perpetuum mobile in lockerem Setting
Ein musikalisches perpetuum mobile setzt sich in Bewegung. Einmal angestoßen, klingt es weiter und weiter: Canto Ostinato, ein Werk des niederländischen Komponisten Simeon ten Holt (1923–2012), ist eine minimalistische Komposition in variabler Länge und Struktur. Dargeboten in der Besetzung Klavier, Geige, Cello, Klarinette, Kontrabass, entwickeln sich aus kleinsten musikalischen Zellen immer neue Varianten und Formen. Ebenso wie die Musiker bewegen sich auch die Zuhörer frei in einem lockeren Setting. So entstehen, in entspannter Atmosphäre, ganz individuelle Höreindrücke. Könnte ewig so weitergehen …

In Kooperation mit dem PODIUM Festival Esslingen
Gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW
Mit freundlicher Unterstützung der Schwarz-Schütte Förderstiftung gGmbH und des
Auszeit Hotel Düsseldorf
16. September, 18:00 & 20:30
90 Minuten, keine Pause
PHOENIX-Twenty-Two, Dreischeibenhaus
August-Thyssen-Straße 1 , 40211 Düsseldorf + Google Karte
Telefon:
+49 211 82 82 66 22