Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FRISCHZELLE

17. September 20:00

Frischzelle

Seit 2004 treten renommierte Musiker und Künstler mit jungen Kollegen aus Düsseldorf und Köln in einen Multimedia-Dialog. Und weil es von Beginn an eine enge Kooperation mit unserem Festival gab, präsentiert das FRISCHZELLE-Projekt auch 2010 wieder brandneue Soundkonstellationen. Etwa mit den Düsseldorfer „Raumzeitpiraten“ und ihren intermedialen Echtzeitstudien. Und das französische Duo „chdh“ kombiniert visionäre elektronische Klänge mit Video. Am zweiten Abend schlägt dann das Klarinetten-Duo „Büyükberber /Klein“ eine Brücke zwischen akustischer und elektronischer Musik, während in audiovisuellen Improvisationen die FRISCHZELLE auf Studenten der Kölner Hochschule für Musik und Tanz trifft. Happy New Ears & Eyes!

Mit freundlicher Unterstützung von Hans Peter Zimmer Stiftung

Freitag, 17.9.

20 Uhr

RaumZeitPiraten (Düsseldorf)

Tobias Daemgen und Moritz Ellerich (Tageslichtprojektor und Spielzeugklavier)

21 Uhr

chdh (Paris)

Cyrille Henry | Nicolas Montgermont | Damien Henry (Elektronik und Visualisierung)

Samstag, 18.9.

20 Uhr

Workshop-Ensemble „Frischzelle“ (Hochschule für Musik und Tanz Köln)

Constantin Herzog, Bass; Ellisabeth Fügemann, Cello; Kurt Fuhrmann, Schlagzeug
Filippa Gojo, Stimme; Gwen Eichberger, Stimme

21 Uhr

Büyükberber/Klein (Istanbul/Amsterdam)

Ogˇuz Büyükberber und Tobias Klein (Klarinette, Bassklarinette, Live-Elektronik)

17. September 20:00 - 22:00
Hans Peter Zimmer Stiftung
Ronsdorfer Str. 77a, 40233 Düsseldorf
Telefon:
+49 211 82 82 66 0