Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Frischzelle

29. September 21:30

Frischzelle

„Frischzelle“ bietet einer jungen, wilden und kreativen Generation nationaler und internationaler Nachwuchskünstler eine Plattform für unbefangenes intermediales Experimentieren und Improvisieren. Das Erforschen und Umsetzen frischer, ausgefallener Ideen ist die Keimzelle des neuen Kölner Festivals, welches an zwei Abenden mit einem intermedialen Labor beim altstadtherbst zu Gast sein wird. Präsentiert werden Projekte an der Schnittstelle von Musik, Video, Tanz, Medienkunst und Literatur.

29.9. – drb/Signifikantenstadl
30.9. – Nanoschlaf

Julian Rohrhuber, Soundprogrammierung, Algorithmische Komposition, Video | Renate Wieser, Soundprogrammierung, Algorithmische Komposition, Video | Patrik Pelouch, Trompete
Sebastian Weber, Tanz | Holger Förterer, 3D Programmierung, Live-Video

Doro Haddenbruch und Dorrit Bauerecker, Piano | Tobias Beck, Mikrotuning-Gitarre, Elektronik
Tobias Grewenig, Soundprogrammierung | Michael Thies und Ralf Becker, Video

Nanoschlaf
Sven Hahne, Soundprogrammierung | Matthias Muche, Posaune | Philip Zoubek, Piano | Christian Thomé, Elektronik, Schlagzeug | Norman Muller, Video

29. September 21:30 - 23:00
Bergerkirche
Berger Str. 18b, 40213 Düsseldorf
Telefon:
+49 211 82 82 66 22