Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Glückes genug

30. September 20:00

Wolfram Goertz

Robert Schumann, Frédéric Chopin und Gustav Mahler haben viele Stücke komponiert, die unsere Herzen höher schlagen lassen – wir werden euphorisch und fühlen, wie uns Glückshormone durchfluten, wenn sich Musik sozusagen schön anfühlt. Schumann hat diesen Überschwang in ein Stück gegossen: „Glückes genug“ aus den „Kinderszenen“. Dr. Wolfram Goertz, Redakteur für Musik und Medizin der „Rheinischen Post“, wird nach dem großen Erfolg seines Abends beim altstadtherbst kulturfestival 2009 wieder Platten seiner Wahl auflegen und moderieren.

In Kooperation mit dem Heine-Haus

30. September 20:00 - 22:00
Neanderkirche
Bolkerstr. 36, 40213 Düsseldorf
Telefon:
+49 211 82 82 66 22