Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Johannes Brahms – Ein Deutsches Requiem

15. September 19:00

ensemble-provocale-sebastian-voges

Mit seiner berühmten Totenmesse gelang Brahms der Durchbruch zum großen, anerkannten Komponisten, und noch heute zählt dieses Requiem zu den meistaufgeführten Werken der Musikgeschichte. Das opulente Werk ist in der selten aufgeführten Brahms’schen Bearbeitung für Klavier zu vier Händen zu hören.

Reiko Uchida und Ulrike Fischer, Klavier; Kammerchor an der Lutherkirche (ensemble provocale düsseldorf);
Leitung: Sebastian Voges
15. September 19:00 - 21:00
Neanderkirche
Bolkerstr. 36, 40213 Düsseldorf
Telefon:
+49 211 82 82 66 22