Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Les Limbes – Etienne Saglio / Monstre(s)

22.–24. September 20:00

les-limbes-etienne-saglio

Er ist Meister der neuen Magie und hat ein Faible für bizarren Zauber. Entführte uns Saglio zuletzt in eine fantastische Welt der lebenden Dinge, nimmt er uns diesmal mit in ein ätherisches Zwischenreich. Limbus (die Vorhölle) ist der Ort zwischen Himmel und Hölle, wo die ungeläuterten Seelen umherirren und ihrer Erlösung harren. Das klingt schaurig und ist atemberaubend schön: Wie der leblose Mensch zwischen Vivaldis Stabat Mater und elektronischen Sounds an Stofflichkeit verliert und sich, von Dunkelheit umhüllt, in einem berührenden Tanz mit marionettenhaften Kreaturen, angriffslustigen Gespenstern und Lichtgestalten aus Folie auflöst und versinkt.

Mit freundlicher Unterstützung von RSM Verhülsdonk, der Ernst Poensgen Stiftung, des Institut Français, des Französischen Kulturministeriums / DGCA und des tanzhaus nrw
22.–24. September 20:00
60 Minuten, keine Pause
Deutschlandpremiere
tanzhaus nrw
Erkrather Str. 30, 40233 Düsseldorf + Google Karte
Telefon:
+49 211 82 82 66 22