Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Major Dux – oder der Tag, an dem die Musik verboten wurde!

26. September 18:00

Major Dux

Bartholomäus Bob ist ein aufgewecktes Kerlchen, das gerne mal ein fröhliches Liedchen pfeift. Doch plötzlich ist die Geräuschepolizei hinter ihm her – weil ein gewisser Major Dux tatsächlich die Musik verboten hat. Mit dem munteren Musiktheaterstück „Major Dux“ von Martin Baltscheit (Libretto) und Sandra Weckert (Musik) setzt das altstadtherbst kulturfestival nun seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Clara-Schumann-Musikschule fort. So sind bei der Uraufführung 60 Solisten, Sängerinnen und Sänger des Mädchen-, Jungen- und Kinderchores der Musikschule, mit einer professionellen Jazzcombo zu sehen und zu hören. Und die Musikalische Leiterin Justine Wanat sorgt dafür, dass auch so manch überraschender Jazz-Funke überspringt.

Eine Koproduktion des altstadtherbst kulturfestival düsseldorf mit der Clara-Schumann-Musikschule und dem Düsseldorfer Schauspielhaus | Junges Schauspielhaus
Sponsor: PSD-Bank
Gefördert vom Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen
Mit freundlicher Unterstützung der Landeshauptstadt Düsseldorf, der BürgerStiftung Düsseldorf, der Rheinischen Post, der Stiftung van Meeteren und SIGMA System Audio-Visuell GmbH

Martin Baltscheit, Libretto | Sandra Weckert, Musik
Justine Wanat, Musikalische Leitung | Martin Oelbermann, Inszenierung | Stefanie Lenkewitz, Bühne und Kostüme | Nora Pfahl, Choreografie
Kinderchor der Clara-Schumann-Musikschule
Romano Schubert, Alt- und Tenorsaxofon | Sebastian Gahler, Klavier und Korrepetition | Florian Beckmann, Trompete | Rolf Drese, Schlagzeug | Vera Kloß, E-Bass | Thomas Forkert, Arrangements
26. September 18:00 - 19:00
Junges Schauspielhaus
Münsterstr. 446, Düsseldorf
Telefon:
+49 211 82 82 66 0