Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Richard Galliano & Tangaria Quartet – Luz Negra

10. September 20:00

Richard Galliano

„Luz Negra“ ist eine Reise, eine Geschichte von Gefühlen – in Farben erzählt. Ein musikalisches Märchen eines Lebens voller Begegnungen, geteilter Leidenschaften, Entdeckungen neuer Länder, in denen das Licht anders fällt, ein anderes Klima herrscht und andere Rhythmen.“
Richard Galliano, Sao Paulo – September 2006

Richard Galliano hat schon viele musikalische Universen gesehen. Und wie kein zweiter weiß der Großmeister des Akkordeons zwischen ihnen zu navigieren: Tango und Musette, Klassik und Jazz. All das fließt ein in den vitalen, unmittelbaren und unverwechselbaren Klang seines Spiels. Mit seinem neuen Ensemble Tangaria Quartet beschwört der Tastenmagier mit „Luz Negra“ nun die Farben Neapels herauf, den Duft der französischen Provinz und die Rhythmen Lateinamerikas und vereint all diese Eindrücke zum Bild eines einzigen Landes, in dem das Licht anders fällt.

Sponsor: F.W. Hempel & Co. Erze und Metalle

Richard Galliano, Akkordeon | Sébastien Surel, Violine | Rafael Mejias, Percussion | Philippe Aerts, Kontrabass
10. September 20:00 - 22:00
Theaterzelt
Burgplatz, 40213 Düsseldorf
Telefon:
+49 211 82 82 66 22