Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

The Sinking of the Titanic

22. September 20:00

The Sinking of the Titanic

Während die meisten Passagiere im eiskalten Wasser um ihr Leben kämpften, blieb die Kapelle der „Titanic“ bis zum Ende auf Deck und spielte für die Lebenden und die Toten.
Noch lange bevor James Cameron diese bewegende Szene im Film verewigte, widmete der bedeutende englische Komponist Gavin Bryars ihr eines seiner wichtigsten und bekanntesten Werke. Im Zentrum von „The sinking of the Titanic“ steht „Autumn“, jener Hymnus, den die Musiker der Kapelle spielten, bis auch über ihnen die Wogen zusammenschlugen. Neben dem 40-minütigen Hauptwerk des Abends, das in einer neuen Fassung erklingt, sind zum ersten Mal in Deutschland Bryars geistliche Lobgesänge nach alter toskanisch-umbrischer Tradition und irische Madrigale zu hören.

Sponsor: The British Council
Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf

Gavin Bryars Ensemble: Anna Maria Friman, Sopran | John Potter, Tenor | Bill Hawkes und Morgan Goff, Viola | Nick Cooper, Violoncello | Gavin Bryars, Bass | Dave Smith, Klavier, Keyboard, Tenorhorn, Percussion | Gerald Kirby, Percussion | Roger Heaton, Klarinette, Bassklarinette | James Woodrow, E-Gitarre | Bob Burnell, Klangregie
Gavin Bryars | Leitung
22. September 20:00 - 22:00
Altes Kesselhaus, Areal Böhler
Hansaallee 321, Düsseldorf
Telefon:
+49 211 82 82 66 0