Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„und meine Seele spannte weit die Flügel aus …“

18. September 20:00

ensemble-provocale-sebastian-voges

Der menschliche Atem ist die älteste und vielleicht schönste Möglichkeit, Töne durch die Luft schweben zu lassen. Für ähnlich klangraumgreifende Schwingungen kann aber auch durchaus die Königin der Instrumente mit ihren großen Orgel-Lungen sorgen. Zusammen mit Organist Wolfgang Abendroth zeigt daher das Ensemble provocale düsseldorf nun, wie facettenreich gesungene und gespielte Klänge Flügel bekommen können. Unter der Leitung von Sebastian Voges präsentiert der Chor Originalwerke etwa von Heinrich Schütz, aber auch Bearbeitungen von Liedern Gustav Mahlers und Wolf Biermanns! Wolfgang Abendroth erkundet derweil mit 1001 Registern mit Frank Martin und Olivier Messiaens „Corps Glorieux“ die himmlischen Klang-Lüfte.

Wolfgang Abendroth, Orgel

ensemble provocale düsseldorf

Sebastian Voges, Leitung

18. September 20:00 - 22:00
Lutherkirche
Kopernikusstr. 9b, 40223 Düsseldorf
Telefon:
+49 211 82 82 66 0