Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wer ist der Mörder?

18. September 21:00

Peter Kürten

Er war der Schrecken von Düsseldorf: der Serienmörder Peter Kürten. Kürten, der auch „Der Vampir von Düsseldorf“ und „Der Sadist“ genannt wurde, trieb von 1929 bis zu seiner Verhaftung im April 1930 sein Unwesen in der Landeshauptstadt. Ein Jahr später wurde er zum Tode verurteilt und hingerichtet. Doch wer verbarg sich hinter diesem Menschen wirklich? Was waren seine Motive? Der Düsseldorfer Schauspieler, Autor und Regisseur Wolfgang Wirringa versucht darauf eine Antwort zu geben: mit der Uraufführung seines Kammerspiels „Wer ist der Mörder?“ für fünf Personen – in dem sich Peter Kürten erklärt.

Mit freundlicher Unterstützung durch Rochusclub Düsseldorf, Medienzentrum Düsseldorf, Anja Freitag, Halle 61 und Benjamin Drögehorn, Papp-Art.de

Daniel Cerman, Der Wächter | Lars Evers, Peter Kürten | Beate Heinze, Auguste | Helga Mangold, Die Frau | Wilfried Pennekamp, Peter der Ältere
Anne-Marie Lux und Dennis Palmen, Stimmen | W. A. Wirringa, Regie

Vor allen fünf Aufführungen bieten wir in Zusammenarbeit mit der Rheinbahn AG und der Geschichtswerkstatt Düsseldorf moderierte Rundfahrten auf den Spuren des „Vampir von Düsseldorf“ in einer historischen Bahn an. Abfahrt ist jeweils um 19 Uhr an der Haltestelle Jan-Wellem-Platz, Gleis 8. Die moderierte Bahnfahrt endet kurz vor 21 Uhr in Laufnähe zum Veranstaltungsort Café Bar 61°,
Schirmerstr. 61.
In Zusammenarbeit mit der Geschichts-Werkstatt e.V.

18. September 21:00 - 23:00
Café Bar 61°
Schirmerstr. 61, Düsseldorf
Telefon:
+49 211 82 82 66 0