Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Yungchen Lamo

28. September 21:00

Yungchen Lhamo

„Meine Gesänge spiegeln die wichtigen Dinge im Leben“, sagt Yungchen Lhamo. Mit berührender Schönheit, Klarheit und Intensität erzählen ihre Lieder vom reichen religiösen Erbe ihres Heimatlandes Tibet. Sie geben ein Zeugnis von tiefer spiritueller Kraft und von der großen Sehnsucht nach Freiheit. In der höchstgelegenen Hauptstadt der Welt, Lhasa, geboren, verließ sie ihre Heimat Tibet und wanderte über den Himalaja nach Indien. Dort entschied sie, ihre Spiritualität so zu praktizieren, dass möglichst viele Menschen davon berührt werden.
Weltbekannt wurde Yungchen Lhamo durch die Musik zu Jean-Jacques Annauds Film „Sieben Jahre in Tibet“.

Sponsor: Stiftung van Meeteren

Yungchen Lhamo, Gesang
28. September 21:00 - 23:00
Neanderkirche
Bolkerstr. 36, 40213 Düsseldorf
Telefon:
+49 211 82 82 66 22