Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

GAP – Mela Marie Spaemann

19. September, 20:30

Wenn sie MELA ist, dann ist sie ganz frei. Klassisch ausgebildet, hat sich die Cellistin Marie Spaemann vor einigen Jahren intensiv mit Jazzmusik befasst – und sich und ihr Instrument seither immer wieder neu erfunden. MELA eben: Unkonventionell und ohne Rücksicht auf Grenzen changiert sie zwischen Klassik, Soul und Jazz, bewegt sich von Gaspar Cassadós Prélude zum hebräischen Volkslied, von arabischer Liebeslyrik hin zu eigenen Kompositionen. Nur mit ihrem Cello, einer Loop-Station und dem charakteristischen Klang ihrer Stimme erzählt die Singer-Songwriterin aus Wien als One-Woman-Band betörende Geschichten.

Sponsor: Noerr LLP
Mit freundlicher Unterstützung des Motel One Düsseldorf-Hauptbahnhof 
Eine Kooperation mit PODIUM Esslingen

 

Details

Datum:
19. September
Zeit:
20:30
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://www.duesseldorf-festival.de/wp-content/uploads/2018/08/Mela.pdf

Veranstaltungsort

Skydeck im SIGN
Speditionsstraße 1
Düsseldorf, 40221 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 211 82 82 66 0

Weitere Angaben

Spieldauer
70 Minuten, keine Pause
Tickets
http://shop.derticketservice.de/duesseldorf-festival/details.html?evID=1800662