Lade Veranstaltungen

Garten minus Zäune – Theaterkollektiv per.Vers

Termine: 14.-16. September & 28.-30. September,

Das Theaterkollektiv per.Vers lädt ein zu einer aufregenden Expedition in den Großstadtdschungel – zu Fuß und im Bus. Dabei kann Dschungel wörtlich verstanden werden, denn die inszenierte Stadtbegehung führt zu saftigen Grünflächen, sterbenden Wiesen, exotischen Gewächshäusern, privaten Naturrefugien, Schrebergärten, Dachterrassen und versteckten Oasen der Stadt. Geht die Reise ins Grüne oder endet sie abrupt am Gartenzaun, an dem Menschen mit und ohne grünen Daumen allen denkbaren Eindringlingen und mitunter der Natur selbst entgegentreten? Das Projekt wirft Fragen nach Klimaerwärmung, Umweltschutz, dem eigenen Konsumverhalten auf – und nach dem passenden Werkzeug.

Eine Produktion des Theaterkollektivs per.Vers in Koproduktion mit dem düsseldorf festival! und dem ASPHALT Festival
Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, das NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, die Bürgerstiftung Düsseldorf und die Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf, in Kooperation mit der Rheinbahn AG
Mehr Informationen als PDF
14.-16. September & 28.-30. September,
120 Minuten, keine Pause
Treffpunkt: Alte Farbwerke, Hofgelände
Ronsdorfer Str. 74, 40233 Düsseldorf
+ Google Karte
Telefon: +49 211 82 82 66 0