Lade Veranstaltungen

Schlafes Bruder – Ensemble CONTINUUM & Thomas Halle

25.9., 20:00

Erzählt wird die tragische Geschichte des musikalischen Genies Johannes Elias Alder und seines durch dramatische Verstrickungen zum Scheitern verurteilten Lebens in einer Mischung aus gesprochenem Wort und barocken wie zeitgenössischen Kompositionen. So erwächst aus Robert Schneiders Roman „Schlafes Bruder“ unter Einbeziehung des Raums, dem Musizieren aus verschiedenen Perspektiven und dem Spiel mit Licht und Ton ein Konzertabend mit sechs Instrumentalisten und einem Schauspieler. Alles spiegelt die unerhörte Klangwelt des Protagonisten wider und entwirft gleichzeitig ein Sittengemälde voll zivilisatorischer Abgründe.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Stiftung van Meeteren, das Motel One Düsseldorf-Hauptbahnhof und die Neanderkirche. 
Eine Koproduktion von PODIUM Esslingen und düsseldorf festival!
Mehr Informationen als PDF
25.9., 20:00
80 Minuten, keine Pause
Neanderkirche
Bolkerstr. 36, 40213 Düsseldorf
+ Google Karte
Telefon: +49 211 82 82 66 22