Sebastian Gahler
Sebastian Gahler

Two Moons – music inspired by the works of Haruki Murakami

Musik gewordene Literatur ist „Two Moons“ des Pianisten und Komponisten Sebastian Gahler. Das neue Album des Düsseldorfers ist inspiriert von Figuren und Motiven des weltbekannten japanischen Schriftstellers Haruki Murakami und ist damit ein Jazz-Album, das viele Geschichten erzählt. Kenner der Literatur Murakamis werden schon in den Stück-Titeln die Verweise erkennen, wie etwa bei „Two Moons“, das auf die beiden Parallelwelten im Bestseller „1Q84“ verweisen. Mit Denis Gäbel am Saxofon, Matthias Akeo Nowak am Bass und Ralf Gessler am Schlagzeug hat Gahler famose Jazzmusiker für sein Projekt gewonnen. Die Liebe des Jazzers zu Murakami ist eine gewachsene: Das erste Buch schenkte ihm sein ehemaliger Musiklehrer und heutiger guter Freund vor rund 20 Jahren.

Gefördert durch die Initiative Musik im Rahmen von Neustart Kultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Tickets kaufen

Theaterbar
Burgplatz
40213 Düsseldorf
Telefon: +49 211 82 82 66 22