Rothko String Quartet
Rothko String Quartet

The Giving Tree

Shel Silversteins berühmtes Bilderbuch „The Giving Tree“ erzählt von der lebenslangen Beziehung zwischen einem großzügigen Baum und einem undankbaren Jungen. Das Ende ist sehr traurig: Für den ehemaligen Jungen ist als Greis nur noch ein Baumstumpf übrig. Es liegt nahe, diese Parabel als Bild für die Erbarmungslosigkeit der Menschen gegenüber der Natur zu deuten. Von dieser Geschichte inspiriert, lässt das experimentierfreudige Rothko String Quartet die Natur einen Prozess gegen die Menschheit führen. Als Kläger und zugleich Angeklagte interpretieren die Musiker des Quartetts Werke aus der Feder von Komponist*innen von der Renaissance bis hin zur Gegenwart. In der Musik erheben sich machtvoll die Stimmen der Natur.

Eine Koproduktion von PODIUM Esslingen und Düsseldorf Festival!

Sponsor: Noerr Partnerschaftsgesellschaft mbB

Gefördert durch die Initiative Musik im Rahmen von Neustart Kultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Mit freundlicher Unterstützung des ibis Hotel Düsseldorf-Hauptbahnhof

Tickets kaufen

Skydeck im SIGN
Speditionsstraße 1
40221 Düsseldorf
Telefon: +49 211 82 82 66 0